BMW X1 Gebraucht- & Jahreswagen

Gebrauchter BMW X1: Informationen & Hintergründe

Der BMW X1, welcher am 24. Oktober 2009 in den europäischen Markt eingeführt wurde, stellt den Einstieg in die SUV-Modellpalette von BMW dar.
Der X1 ist ein Geländewagen mit kompakten Abmessungen (Länge knapp 4,50m) und ist ausschließlich als 4/5-Türer bestellbar.
Als kleiner Bruder des BMW X3 konzipiert, ist er mit einem Gewicht von 1,5 Tonnen ca. 300 Kilogramm leichter als der größere X3. Oberhalb dieser beiden Fahrzeuge bietet BMW des weiteren den X5 und den davon abgeleiteten, coupéartigen X6 an.

BMW X1 Gebraucht- & Jahreswagen Angebote

Sortieren nach:
Weitere Ergebnisse anzeigen
*** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

BMW X1 Gebraucht- & Jahreswagen

Gebrauchter BMW X1: Informationen & Hintergründe

Der BMW X1, welcher am 24. Oktober 2009 in den europäischen Markt eingeführt wurde, stellt den Einstieg in die SUV-Modellpalette von BMW dar.
Der X1 ist ein Geländewagen mit kompakten Abmessungen (Länge knapp 4,50m) und ist ausschließlich als 4/5-Türer bestellbar.
Als kleiner Bruder des BMW X3 konzipiert, ist er mit einem Gewicht von 1,5 Tonnen ca. 300 Kilogramm leichter als der größere X3. Oberhalb dieser beiden Fahrzeuge bietet BMW des weiteren den X5 und den davon abgeleiteten, coupéartigen X6 an.

BMW hat zahlreiche Motorvarianten des X1 im Angebot:

Die Ottomotoren beginnen im sDrive18i (ausschließlich mit Heckantrieb) mit 150 PS Leistung, des weiteren gibt es den xDrive25i und den xDrive28i mit 218 bzw. 245 PS. Jene Modelle, welche ein x in der Modellbezeichnung aufweisen, sind nur mit Allrandantrieb lieferbar.

Der Normverbrauch liegt je nach Variante zwischen 7,9 und 9,3 L/100km.

Die Dieselmotoren beginnen im xDrive18d mit 143 PS Leistung, der xDrive20d bietet eine Leistung von 177 PS. Beide Motorisierungen sind ebenfalls als sDrive18d bzw. sDrive20d mit Hinterradantrieb zu haben.

Die stärkste Dieselvariante gibt es ausnahmslos mit Allradantrieb und nennt sich sDrive23d (204 PS). Dieser Motor weist knapp 2 Liter Hubraum auf und generiert seine Leistung als einziger Dieselmotor mit Hilfe zweier Turbolader, alle anderen Selbstzünder weisen lediglich einen Turbolader auf.

Der Normverbrauch liegt je nach Variante zwischen 5,2 und 6,3 L/100km.

Die Preise des BMW X1 beginnen bei 27.600,00 € (sDrive18i) und enden bei 40.400,00 € (xDrive28i) in der Grundausstattung. BMW-typisch kann auch der Einstiegs-SUV mit allen erdenklichen, aufpreispflichtigen Komfort-Extras ausgerüstet werden, welche die edle und hochwertige Erscheinung dieses Automobils weiter unterstreichen.

Die Testberichte des kompakten Geländewagens fielen durchweg positiv aus.

Im Vergleich zur Konkurrenz fällt die Verarbeitung sehr hochwertig aus, was sich jedoch auch in den recht hohen Anschaffungskosten widerspiegelt.

Das Platzangebot ist nicht üppig, doch auch die Konkurrenz wie z.B. Ford Kuga, Renault Koleos, Skoda Yeti, VW Tiguan, bieten kaum mehr Raum für die Fahrgäste und deren Gepäck.

Dass der BMW X1 ein durchweg gelungenes Fahrzeug darstellt, belegen auch diverse Auszeichnungen:

  • „Geländewagen des Jahres 2010“, Kategorie „Crossover“
  • „Design Trophy 2010“, Kategorie „SUV“
  • „Auto Bild Design Award 2010“, Kategorie „SUV, Vans und Allradler“
  • „red dot design award 2010“, Kategorie „Product Design“